„Muss nur noch kurz die Welt retten…“

Mo, 01.08. – Fr, 05.08.22, jeweils von 09.00h – 15.00h / 8 – 13 Jahre / max. 42 TN / 50 €

LEIDER AUSGEBUCHT – BITTE NICHT MEHR ANMELDEN !!!

 

Wie nachhaltig leben wir? Was (ver-)brauchen wir eigentlich? Wo kommen unser Essen und unsere Kleidung her, und wohin mit dem ganzen Müll? Warum sind der Wald, der Waldboden und das Wasser so wichtig für uns und unser Klima? Und was hat es mit Nessi als einem Global Player auf sich?

Diesen Fragen wollen wir gemeinsam auf den Grund gehen. Außerdem könnt Ihr Euren ökologischen Fußabdruck bestimmen.

Und natürlich werden wir selbst aktiv mit Upcycling Projekten, spannenden Experimenten wie dem Bau einer Minikläranlage und anderen Waldaktionen. Wir stellen coole Klamotten, Taschen und Geldbeutel aus Materialien her, die normalerweise im Müll landen. Wir erkunden interessante Orte in Heidelberg und schauen dabei, wie vor Ort das mit der Nachhaltigkeit so läuft.

Veranstaltet wird das Ferienprogramm vom Waldtreff Handschuhsheim und von CityCult, dem Kinder- und Jugendtreff in der Altstadt.

Die Woche findet sowohl in Handschuhsheim und dem angrenzenden Stadtwald sowie in der Heidelberger Altstadt statt. Zentrale Treffpunkte sind der CityCult-Treff sowie das Gemeindehaus an der Friedenskirche. Die Abschlussveranstaltung findet in der Heiliggeistkirche statt.  Details erfahrt Ihr ca. 3 Wochen vor Veranstaltungsbeginn. Anmelden kannst Du Dich nur für die gesamte Woche (fünf Tage).

Wir befinden uns nach wie vor in einer pandemischen Situation. Während des Ferienprogramms gelten die aktuellsten Verordnungen des Bundes und des Landes sowie die von uns CityCult-Hauptamtlichen als sinnvoll erachteten Maßnahmen. Zum heutigen Zeitpunkt müssten sich zu Beginn der Veranstaltungstage alle TeilnehmerInnen und Mitarbeitenden bei uns testen. Wer sich nicht testen möchte/ sich nicht testen darf, kann leider nicht teilnehmen. In den Angebotsräumen muss nach heutigem Stand (Feb. 2022) eine frische medizinische- oder eine FFP2-Maske getragen werden.   

 

Termin: Montag, 01. August bis Freitag, 05. August, 9-15 Uhr

Alter: Kinder von 8 bis 13 Jahren

Treffpunkte: Heidelberg, Handschuhsheim, Gemeindehaus an der Friedenskirche und Heidelberg, Altstadt, CityCult Treff in der Villa Klingenteich, Klingenteichstraße

Bitte mitbringen: wetterangepasste Kleidung und festes Schuhwerk, Rucksack mit Vesper und Getränk, ggf. Maxx Ticket oder Bustickets, frische FFP2- oder medizinische Maske

Kostenbeitrag: 50 €

Anmeldung und Information: Ausschließlich über Buchungsportal „Natürlich Heidelberg“ (ab dem 07.03.2022)

Anmeldeschluss: 22.7.2022

Teilnehmerzahl: mindestens 8TN, max. 40 TN (bzw. bei 14 Kinder pro Gruppe- 42 TN)

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich schriftlich! Das Anmeldeformular befindet sich ab dem 07.03. als Download auf der Homepage von „Natürlich Heidelberg. Bitte nur dieses Formular benutzen!

Achtung: Dies ist ein Angebot ausschließlich für Kinder/Jugendliche, die mit Corona-Selbst-Testungen einverstanden sind! Wer nicht getestet werden darf/will, kann nicht teilnehmen! Der Selbsttest findet an zwei Tagen/Woche bei Eintritt in die Villa Klingenteich statt. Die Tests werden vom Veranstalter gestellt*.

*= Unser Dank geht an die Heidelberger Firma Aspilos, die uns die Selbsttests großzügiger Weise kostenlos zur Verfügung gestellt haben.