Munterhaus-Camp im Schwarzwald II

Mo, 22.08., bis zum Do, 25.08.22 / 11 – 14 Jahre / max. 15 TN / 110 €

 

 

Wenn Du keinen Bock mehr hast, auch diese Sommerferien komplett zu Hause abzuhängen, hätten wir da ein geiles Highlight für Dich. Mit einem Überlandbus des Heidelberger Busunternehmens Discipulus geht es für vier Tage in eine coole Waldhütte in den Nordschwarzwald an die Hornissgrinde (Nähe Mummelsee).

Hier werden wir die Gegend erkunden, Wald- & Geländespiele veranstalten, vor der Hütte können alle möglichen sportlichen Spiele (Volleyball, Spike-Ball, Frisbee, Tischtennis) betrieben werden, es gibt eine Wanderung zu einem Wasserfall, und natürlich werden wir mindestens einmal Grillen. Auch an den Abenden ist mit vielen Spielen und Unterhaltungsprogrammen für viel Action gesorgt!

Die Unterbringung erfolgt in mehreren Räumen auf einem Bettenlager, für das Du bitte Bettlaken, Schlafsack und ein Kopfkissen mitbringen musst.

Das Waldcamp im Nordschwarzwald – nichts für Langweiler oder „Gamer“!!!

Noch ein wichtiger Hinweis! Wir befinden uns nach wie vor in einer pandemischen Situation. Während des Ferienprogramms gelten die aktuellsten Verordnungen des Bundes und des Landes sowie die von uns CityCult-Hauptamtlichen als sinnvoll erachteten Maßnahmen.

Da wir für vier Tage zusammen Leben und auch gemeinsam im Bus fahren werden, nehmen wir ausschließlich  geimpfte und genesene TeilnehmerInnen mit – wir bitten um Verständnis; es geht um Sicherheit!

Zudem müssen sich vor der Abfahrt alle TeilnehmerInnen und Mitarbeitenden bei uns testen. Wer sich nicht testen möchte/ sich nicht testen darf, kann leider nicht teilnehmen. Während den Fahrten und ggf. bei Besuchsprogrammen vor Ort (je nach Vorschrift des besuchten Ortes) herrscht zudem Maskenpflicht (medizinische- oder FFP2- Maskenpflicht).

 

Termin & Zeitpunkt: Mo, 22.08., bis zum Do, 25.08.22

Abfahrt: Mo, 22.08.22, 09.30h am Alten Messplatz (West)

Rückkehr: Do, 25.08.22, 17.00h am Alten Messplatz (West)                                    

Alter: 11 – 14 Jahre

Anmeldegebühr: 110€

Maximal 15 TNInnen

Mitgebracht werden muss: Bettlaken, Kopfkissen, Schlafsack / Klamotten für vier Tage / Socken / Unterwäsche / Handtuch für die Dusche /
Kulturbeutel mit Zahnbürste, Zahnpasta, Duschgel, Kamm, etc. / Schlafanzug / Klamotten für kühle Abende draußen / Hausschuhe / feste
Schuhe / Sandalen oder Flip Flops / Taschenlampe / Persönliches wie Lektüre, Medikamente, etc.

 Smartphone und Minikonsolen, etc. können getrost zu Hause gelassen werden. Mitgebrachte Telefone werden zu Beginn der Freizeit da wir sie ohnehin zu Beginn der Freizeit einsammeln. Notfalls sind wir vor Ort telefonisch erreichbar.

 

Das Anmeldeformular befindet sich als Download auf unserer Homepage. Bitte dieses Formular benutzen, wir bestätigen die Teilnahme nach Eingang, und im Anschluss können die Anmeldegebühren von 110€ überwiesen werden; die Bankverbindung steht im Download-Bereich.

Die Teilnahmegebühren müssen vor Projektbeginn überwiesen werden – Barzahlungen werden nicht angenommen!

Achtung: Dies ist ein Angebot ausschließlich für Kinder, die nach den dann geltenden Regeln komplett geimpft oder genesen sind.

Vor der Abfahrt werden alle Teilnehmenden vor Ort getestet. Wer nicht getestet werden darf/will, kann nicht teilnehmen! Die Tests werden vom Veranstalter gestellt*.

Die TeilnehmerInnen müssen täglich eine frische FFP2- oder medizinische Maske für sich mitbringen.

* Unser Dank geht an die Heidelberger Firma Aspilos, die uns die Selbsttests großzügiger Weise kostenlos zur Verfügung gestellt haben.