12. Action-Freizeit in den Cevennen/Südfrankreich (Hausfreizeit)

Für den Sommer 2020 planen die Evangelische Altstadtgemeinde Heiliggeist-Providenz und der CityCult-Jugendtreff der Altstadt wieder die inzwischen zur Tradition gewordene gut zweiwöchige Action-Freizeit in Südfrankreich – genauer gesagt in den Cevennen, der Gebirgskette zwischen dem Zentralmassiv und der Mittelmeerküste. Unser Reiseziel ist Saint Bauzille de Putois, am Ausgang der malerischen Heraultschlucht gelegen.
Nachdem wir 2019 aufgrund von Renovierungsarbeiten im Selbstversorgerhaus „Campotel“ ca. 50 km nach Westen – in das Örtchen Alzon – ausweichen mussten, hat unser Veranstaltungspartner vor Ort uns nun mitgeteilt, dass die Renovierung des Campotels an Ostern 2020 abgeschlossen sein werden. Somit steht uns das Campotel in diesem Jahr wieder zur Verfügung.
Das Campotel ist kein Luxushotel, aber es ist gemütlich; die 4- und 5-Bettzimmer verfügen alle über ein eigenes WC und eine Dusche. Besonders bemerkenswert ist der eigene Strand am Gebirgsflüsschen Herault, ca. zwei Laufminuten vom Haus entfernt. Der Flussstrand steht uns ganztägig zur Verfügung, ansonsten sind die Tage geprägt von Sport- und Gemeinschaftsaktivitäten. Für Stubenhocker und „Langeweiler“ ist diese Freizeit garantiert nichts!

Anreise: Abfahrt Donnerstag, 27.08.20 – 22.00h (Nachtfahrt)
Rückreise: Ankunft Freitag, 11.09.20 gegen 23.00h

Fahrt: Busunternehmen Discipulus, Heidelberg

Alter: 13 bis 17jährige Kinder und Jugendliche
(maximal 36 Teilnehmer)
Teilnahmekosten: 750 €
Sollten Familien Schwierigkeiten haben, diesen Betrag aufzubringen, vermitteln wir sehr gerne diskret verschiedene Hilfs- und Zuschussmodelle.

Neben der Busfahrt sind im Preis inbegriffen:
• die Unterbringung im frisch renovierten Selbstversorgerhaus (14 Nächte),
• top Vollverpflegung,
• pädagogische Betreuung und Material,
• die Fahrten mit zwei 9Sitzern vor Ort zu den Aktivitäten und Ausflügen
• Ausflüge und Wanderungen,
• sportliche Aktivitäten; jeder Teilnehmer macht drei Sportangebote mit, wobei man auswählen kann, was sie/er gerne machen würde:
– eine Kanutour (ganztags) oder eine Mountainbike-Tour (ganztags)
– eine Klettertour in der Höhle oder eine auf dem Klettersteig (Via Ferrata)
– eine Canyoning-Tour
(Alle Sportaktivitäten werden vor Ort nicht nur vom Betreuerteam begleitet, sondern auch von verantwortlichen Sportlehrern, die auch das professionelle Material stellen.)
• jede Menge Badespaß am Fluss und am Wasserfall,
• der Besuch des Marktes von Ganges.