Zeckentage – Zeckenplage

In Kooperation mit dem Gesundheitsamt Rhein-Neckar /

21.06.2019 / 13.00 bis 15.00h / alle Naturfreaks zwischen 10 und 16 Jahre / Besondere Einverständniserklärung der Eltern bei der Anmeldung von Nöten / Kein Kostenbeitrag!

Viele Kinder haben schon unangenehme Erfahrungen mit ihnen machen müssen – mit den kleinen, achtbeinigen Vampiren unserer Tage. Die kleinen Plagegeister sind dabei nicht nur irgendwie unheimlich und fies – sie können auch schlimme Krankheiten übertragen. Daher sind Zecken eigentlich sogar gefährlicher als die in Deutschland heimischen größeren Tiere wie der Wolf, der Luchs oder Schlangen.

Wir wollen Euch mit diesem Projekt die Angst vor Zecken nehmen. Zum einen wollen wir Euch dieses Tier vorstellen und viel Wissenswertes vermitteln; aber wir möchten Euch auch aufklären und zeigen, wie man sich vor Zecken am besten schützt.

Deshalb haben wir uns Fachleute vom Gesundheitsamt Rhein-Neckar eingeladen, die mit uns auf unserem Waldgrundstück zunächst einige Zecken einfangen und im Anschluss untersuchen werden. Dabei erhalten Ihr viele wichtige Informationen, damit Ihr für Euren nächsten Ausflug ins Grüne, auf die nächste Schnitzeljagd im Wald oder auf das Gassi-Gehen mit dem Hund vorbereitet seid.

Anmeldung und weitere Informationen über:

CityCult Altstadt unter Tel: 06221/ 6732727, E-Mail: mail@citycult-heidelberg.de; Anmeldeformular als Download unter www.citycult-heidelberg.de.

Da wir in einem Gebiet leben, in dem die Frühsommer-Meningoenzephalitis (FMSE) verbreitet ist und wir aktiv nach Zecken suchen werden, müssen die Eltern im Vorfeld eine besondere Einverständniserklärung unterschreiben.

Termin: 21.06.2019 von 13.00 bis 15.00h
Anmeldebeginn: ab sofort
Anmeldeschluss: –

Alter: 9 bis 13 Jahre
Maximal 10 bis 12 Teilnehmer!

Ort: CityCult-Jugendtreff Vila Klingenteich, Klingenteich Str. 12; 69117 Heidelberg

Kostenbeitrag: keiner!